Hinweise zur Durchführung des Vorwärmens