Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Einsatz- & Vergütungsstähle

form2

Perfekt abgestimmte Härte

Innen zäh und außen hart für hohe Verschleißfestigkeit – genau diese Eigenschaften verleihen die Einsatzstähle von Dillinger Ihren Bauteilen, z. B. anspruchsvollen Betonformen. Unsere Vergütungsstähle überzeugen durch Festigkeit, Zähigkeit und Härte – maßgeschneidert für ihren Einsatzzweck, bspw. den Kunststoffformenbau.

Das Dillinger Angebot für Ihre Anforderungen

  • Wir bieten Ihnen unlegierte und niedriglegierten Einsatzstähle nach EN 10084 sowie unlegierte und legierte Vergütungsstähle nach EN 10083 oder nach amerikanischem Regelwerk ASTM A829 und ASTM A830.
  • Die spannungsarm gelieferten Stähle besitzen eine hohe Reinheit, ein homogenes Gefüge, eine geringe Verzugsneigung und eine gleichmäßige Härteverteilung.
  • Sie profitieren von guter spanender Bearbeitbarkeit, Formstabilität und minimiertem Werkzeugverschleiß.

Wissenswertes zu Einsatz- und Vergütungsstählen

Einsatzstähle haben einen Kohlenstoffgehalt von 0,10 % bis 0,20 % und sind für eine Einsatzhärtung vorgesehen. Das führt im Inneren zu hoher Zähigkeit und auf der Oberfläche zu deutlich mehr Härte und damit einer größeren Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß.

Vergütungsstähle besitzen einen Kohlenstoffgehalt von 0,3 bis 0,6 % und erhalten ihre besonderen Eigenschaften erst durch das Vergüten, eine Wärmebehandlung, die sich aus Härten und Anlassen zusammensetzt.  Dieser Prozess steigert Festigkeit, Zähigkeit und Härte, die jeweils durch die Wahl geeigneter Anlassparameter optimal eingestellt werden können. Unterschiedliche Legierungsgehalte von Chrom, Mangan, Molybdän und Nickel werden exakt auf den jeweiligen Verwendungszweck abgestimmt. Dies hat besonderen Einfluss bei größeren Blechdicken, die vor allem im Kunststoffformenbau benötigt werden.

Anwendungsgebiete

Ansprechpartner

20210324084538-dickmann

Christoph Dickmann
Head of Sales Department, Machinery & Construction Equipment, Protection Steel

Tel.: +49 6831 472385
Fax: +49 6831 47992681
E-Mail

20221012111603-klemm_2022

Johannes Klemm
Head of Marketing & Technical Support, Machinery & Construction Equipment, Steel Service Center, Plate Processing, Protection Steel

Tel.: +49 6831 475658
Fax: +49 6831 47999036
E-Mail