samuel-beckett-bruecke-dublin

Dillinger Grobblech für die
Samuel Beckett-Brücke in Dublin

Kunst in Stahl

Die nach dem berühmten irischen Dichter Samuel Beckett benannte Brücke stellt eine Attraktion dar. Denn die Schrägseilbrücke über den Fluss Liffey in Dublin hat eine einzigartige Architektur. Sie erinnert an eine auf der Seite liegende Harfe, die seit Jahrhunderten das Symbol für Irland und irische Kultur ist. Die 120 m lange und 48 m hohe Stahlkonstruktion verbindet die Macken Street auf der Südseite mit den gegenüberliegenden Docklands im Dubliner Hafen und kann für ankommenden Schiffsverkehr um 90° gedreht werden. 31 Stahlseile halten die 5.000 t schwere Konstruktion, die vor allem gebaut wurde, um die Innenstadt Dublins vom Autoverkehr zu entlasten. Neben den Fahrbahnen bietet die Brücke auch zwei Fußgängerspuren.

Seit ihrer Eröffnung im Dezember 2009 gehört die Samuel Beckett Bridge zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Dublin. Dillinger Hütte lieferte für dieses Brückenbauwerk – eine wahrlich nicht alltägliche ingenieurtechnische Lösung – 760 t Baustahl, darunter der thermomechanisch gewalzte Feinkornbaustahl DI-MC 355 bis 120 mm für den unteren Bereich des Pylons und der hochfeste, wasservergütete Feinkornbaustahl DILLIMAX 690T in 180 mm Blechdicke für die Spitze des Pylons.

Daten

Inbetriebnahme
Dezember 2009
Land
Irland
Qualität
DI-MC 355, DILLIMAX 690T
Wandstärke
DI-MC bis 120 mm, DILLIMAX 690T in 180 mm
Bauunternehmer
Graham Hollandia Joint Venture

Ansprechpartner

20160404020936-federmeyer

Natalie Federmeyer
Head of Sales Department, Wind Power & Construction

Tel.: +49 6831 473449
Fax: +49 6831 47992685
E-Mail

20221103095007-lehnert_2022

Dr. Tobias Lehnert
Head of Marketing & Technical Support, Wind Power & Construction

Tel.: +49 6831 472394
Fax: +49 6831 473089
E-Mail

20190918091643-tim-conde

Timm Condé
Category Manager Sales, Steel Construction

Tel.: +49 6831 472196
Fax: +49 6831 47992681
E-Mail